In vigore al

RICERCA:

Ultima edizione

b) Landesgesetz vom 29. Juni 1989, Nr. 11)
Bestimmungen zum Schutze der Bienenhaltung

Visualizza documento intero
1)
Kundgemacht im A.Bl. vom 18. Juli 1989, Nr. 32.

Art. 1 (Zielsetzungen)    delibera sentenza

(1) Damit in Südtirol die wirtschaftlichen Möglichkeiten, die sich durch die Aufwertung der Kleintierzucht und durch die Ertragssteigerung bei Nutzpflanzen sowie bei wildwachsenden Pflanzen ergeben, besser genutzt werden können, trifft das Land Südtirol Maßnahmen zur Förderung der Bienenzucht, zur Aufwertung der entsprechenden Erzeugnisse und zum Schutze der Gebiete, die als Bienenweiden dienen.

(2) Die Bienenzucht ist ein wesentlicher Teil der Land- und Forstwirtschaft, zumal Bienen für die Bestäubung unentbehrlich sind und somit wesentlich zur Erhaltung des Gleichgewichts des Naturhaushaltes beitragen.

(3) Jedermann ist - im Rahmen dieses Gesetzes und der entsprechenden Durchführungsverordnung - befugt, Bienen zu züchten und zu halten. Dieses Gesetz regelt sowohl die Bienenhaltung als auch die Bienenzucht.

massimeBeschluss vom 22. Dezember 2020, Nr. 1044 - Richtlinien für die Gewährung von Beihilfen im Bienenzuchtsektor im Sinne der Verordnung (EU) Nr. 1308/2013
ActionActionVerfassungsrechtliche Bestimmungen
ActionActionLandesgesetzgebung
ActionActionI Alpinistik
ActionActionII Arbeit
ActionActionIII Bergbau
ActionActionIV Gemeinden und Bezirksgemeinschaften
ActionActionV Berufsbildung
ActionActionVI Bodenschutz, Wasserbauten
ActionActionVII Energie
ActionActionVIII Finanzen
ActionActionIX Fremdenverkehr und Gastgewerbe
ActionActionX Fürsorge und Wohlfahrt
ActionActionXI Gaststätten
ActionActionXII Gemeinnutzungsrechte
ActionActionXIII Forstwirtschaft
ActionActionXIV Gesundheitswesen und Hygiene
ActionActionXV Gewässernutzung
ActionActionXVI Handel
ActionActionXVII Handwerk
ActionActionXVIII Grundbuch und Kataster
ActionActionXIX Jagd und Fischerei
ActionActionXX Brandverhütung und Bevölkerungsschutz
ActionActionXXI Kindergärten
ActionActionXXII Kultur
ActionActionXXIII Landesämter und Personal
ActionActionXXIV Landschaftsschutz und Umweltschutz
ActionActionXXV Landwirtschaft
ActionActionA Geschlossene Höfe
ActionActionB Förderung der Landwirtschaft
ActionActionC Bonifizierung und Flurbereinigung
ActionActionD Agentur Landesdomäne, Versuchszentrum Laimburg und Pflanzenschutz
ActionActionE Tierzucht
ActionActiona) LANDESGESETZ vom 31. März 1988, Nr. 13
ActionActionb) Landesgesetz vom 29. Juni 1989, Nr. 1
ActionAction Art. 1 (Zielsetzungen)   
ActionAction Art. 2 (Begriffsbestimmungen)
ActionAction Art. 3 (Abstände der Bienenstände von den Grundstücksgrenzen)
ActionAction Art. 4 (Wanderbienenstände)
ActionAction Art. 5 (Meldung von Bienenkrankheiten)
ActionAction Art. 6 (Verkauf und Verlegung von Bienenstöcken)
ActionAction Art. 7 (Bienensachverständige)
ActionAction Art. 8 (Zählung der Bienenstöcke)
ActionAction Art. 9 (Schutzgebiete für die Bienenreinzucht)
ActionAction Art. 10  
ActionAction Art. 11 (Strafen)
ActionAction Art. 12 (Förderungsmaßnahmen)
ActionAction Art. 13 (Finanzbestimmungen)
ActionActionc) Landesgesetz vom 27. April 1995, Nr. 9
ActionActiond) LANDESGESETZ vom 5. November 2001, Nr. 11
ActionActione) Dekret des Landeshauptmanns vom 16. Mai 2012, Nr. 16
ActionActionf) Dekret des Landeshauptmanns vom 21. September 2015, Nr. 23
ActionActionF Nahrungsmittelhygiene
ActionActionXXVI Lehrlingswesen
ActionActionXXVII Messen und Märkte
ActionActionXXVIII Öffentliche Bauaufträge, Lieferungen und Dienstleistungen
ActionActionXXIX Öffentliche Veranstaltungen
ActionActionXXX Raum und Landschaft
ActionActionXXXI Rechnungswesen
ActionActionXXXII Sport und Freizeitgestaltung
ActionActionXXXIII Straßenwesen
ActionActionXXXIV Transportwesen
ActionActionXXXV Unterricht
ActionActionXXXVI Vermögen
ActionActionXXXVII Wirtschaft
ActionActionXXXVIII Wohnbauförderung
ActionActionXXXIX Gesetze mit verschiedenen Bestimmungen (Omnibus)
ActionActionBeschlüsse der Landesregierung
ActionActionUrteile Verfassungsgerichtshof
ActionActionUrteile Verwaltungsgericht
ActionActionChronologisches inhaltsverzeichnis