In vigore al

RICERCA:

Ultima edizione

e) Dekret des Landeshauptmanns vom 13. November 2008 , Nr. 631)
Führung des Zivilflughafens Bozen

Visualizza documento intero
1)

Kundgemacht im Amtsblatt vom 9. Dezember 2008, Nr. 50.

Art. 9 (Beziehungen zum Land)

(1) Die Beziehungen zwischen Betreiber und Land werden durch den Betreibervertrag geregelt, mit dem die jeweiligen Rechte und Pflichten festgelegt werden, im Einzelnen in Bezug auf:

  1. die genaue Abwicklung der Dienste und Aufgaben,
  2. die Erbringung der Dienstleistungen,
  3. die Qualitäts- und Sicherheitsniveaus,
  4. die Qualitätsstandards laut Artikel 15.

(2) Damit die optimale Nutzung und eine effiziente Verwaltung der Infrastruktur, der Dienste, der Aufgaben und der verfügbaren Finanzmittel gewährleistet sind, muss der Betreiber dem Land einen Unternehmensplan zur Genehmigung unterbreiten, in dem die Finanzierungs- und Investitionsprogramme sowie die Beschreibung der Abwicklung der anvertrauten Dienste und Aufgaben enthalten sind.

(3) Im Betreibervertrag wird unter Berücksichtigung der Einnahmen und Royalties für die Erbringung der Dienstleistungen laut Artikel 5 das Entgelt festgelegt, das vom Land für die Abwicklung der dem Betreiber anvertrauten Dienste und Aufgaben anerkannt wird. Dieses Entgelt entspricht jenem, das für Flughäfen gleicher Kategorie und mit gleichem Verkehrsaufkommen gezahlt wird, und muss auf jeden Fall den wirtschaftlich-finanziellen Ausgleich im Verhältnis zur Qualität des zu erbringenden Dienstes gewährleisten.

ActionActionVerfassungsrechtliche Bestimmungen
ActionActionLandesgesetzgebung
ActionActionI Alpinistik
ActionActionII Arbeit
ActionActionIII Bergbau
ActionActionIV Gemeinden und Bezirksgemeinschaften
ActionActionV Berufsbildung
ActionActionVI Bodenschutz, Wasserbauten
ActionActionVII Energie
ActionActionVIII Finanzen
ActionActionIX Fremdenverkehr und Gastgewerbe
ActionActionX Fürsorge und Wohlfahrt
ActionActionXI Gaststätten
ActionActionXII Gemeinnutzungsrechte
ActionActionXIII Forstwirtschaft
ActionActionXIV Gesundheitswesen und Hygiene
ActionActionXV Gewässernutzung
ActionActionXVI Handel
ActionActionXVII Handwerk
ActionActionXVIII Grundbuch und Kataster
ActionActionXIX Jagd und Fischerei
ActionActionXX Brandverhütung und Bevölkerungsschutz
ActionActionXXI Kindergärten
ActionActionXXII Kultur
ActionActionXXIII Landesämter und Personal
ActionActionXXIV Landschaftsschutz und Umweltschutz
ActionActionXXV Landwirtschaft
ActionActionXXVI Lehrlingswesen
ActionActionXXVII Messen und Märkte
ActionActionXXVIII Öffentliche Bauaufträge, Lieferungen und Dienstleistungen
ActionActionXXIX Öffentliche Veranstaltungen
ActionActionXXX Raumordnung
ActionActionXXXI Rechnungswesen
ActionActionXXXII Sport und Freizeitgestaltung
ActionActionXXXIII Straßenwesen
ActionActionXXXIV Transportwesen
ActionActionA Bestimmungen über den Betrieb von Seilbahnanlagen
ActionActionB Maßnahmen für den Bau und den Betrieb von Seilbahnanlagen
ActionActionC Maßnahmen für den Personenbeförderungsdienst auf Straßen
ActionActiona) Landesgesetz vom 14. Dezember 1974, Nr. 37
ActionActionb) LANDESGESETZ vom 9. Dezember 1976, Nr. 60 —
ActionActionc) LANDESGESETZ vom 30. Juli 1981, Nr. 24 —
ActionActiond) Landesgesetz vom 2. Dezember 1985, Nr. 16
ActionActione) Dekret des Landeshauptmanns vom 13. November 2008 , Nr. 63
ActionAction Art. 1 (Anwendungsbereich)
ActionActionArt. 2 (Begriffsbestimmungen)
ActionActionArt. 3 (Beziehungen zu staatlichen Stellen)
ActionActionArt. 4 (Aufgaben des Betreibers)
ActionActionArt. 5 (Dem Betreiber übertragene Dienste)
ActionActionArt. 6 (Konzession)
ActionActionArt. 7 (Voraussetzungen)
ActionActionArt. 8 (In-house-Vergabe)
ActionActionArt. 9 (Beziehungen zum Land)
ActionActionArt. 10 (Gültigkeit)
ActionActionArt. 11 (Widerruf)
ActionActionArt. 12 (Nutzung)
ActionActionArt. 13 (Buchführung)
ActionActionArt. 14 (Informationsprospekt)
ActionActionArt. 15 (Qualität)
ActionActionArt. 16 (Strafen)
ActionActionArt. 17 (Technischer Führungsausschuss)
ActionActionArt. 18 (Flughafeninfrastruktur)
ActionActionArt. 19 (Durchführung)
ActionActionArt. 20 (Übergangsbestimmung)
ActionActionArt. 21 (Inkrafttreten)
ActionActionf) Dekret des Landeshauptmanns vom 9. Februar 2011 , Nr. 5
ActionActiong) Landesgesetz vom 23. November 2015, Nr. 15
ActionActionh) Dekret des Landeshauptmanns vom 14. Dezember 2016, Nr. 33
ActionActionD Verschiedene Bestimmungen
ActionActionXXXV Unterricht
ActionActionXXXVI Vermögen
ActionActionXXXVII Wirtschaft
ActionActionXXXVIII Wohnbauförderung
ActionActionXXXIX Gesetze mit verschiedenen Bestimmungen (Omnibus)
ActionActionBeschlüsse der Landesregierung
ActionActionUrteile Verfassungsgerichtshof
ActionActionUrteile Verwaltungsgericht
ActionActionChronologisches inhaltsverzeichnis