In vigore al

RICERCA:

Ultima edizione

h) DEKRET DES LANDESHAUPTMANNS vom 12. Mai 2003, Nr. 181)
Erleichterungen bei der Anwendung des Eigenkontrollsystems bei Lebensmittelbetrieben

Visualizza documento intero
1)

Kundgemacht im A.Bl. vom 22. Juli 2003, Nr. 29.

Art. 3 (Eigenkontrollsystem in teilweise vereinfachter Form)

(1) Bei folgenden Tätigkeiten muss ein schriftliches Eigenkontrollsystem in vereinfachter Form erstellt und bei Änderungen im Produktionsablauf angepasst werden:

  • a)  Herstellung, Verarbeitung, Zubereitung von Lebensmitteln, welche zum Verkauf oder zur Verabreichung vor Ort bestimmt sind,
  • b)  Eisdielen mit Direktverkauf an den Verbraucher, die laut Artikel 2 des Gesetzes vom 30. April 1962, Nr. 283, genehmigt sind.

(2) Die Form der Dokumentation kann vom Verantwortlichen frei gewählt werden, muss den Kontrollorganen auf Anfrage zur Verfügung gestellt werden und umfasst:

  • a)  Produkt- und prozessspezifische Gefahrenermittlung und Identifizierung der kritischen Kontrollpunkte, wobei ähnliche Erzeugnisse auch zu Produktgruppen zusammengefasst werden können,
  • b)  Kontrollmaßnahmen zur Beherrschung der identifizierten Gefahren,
  • c)  Überwachung der identifizierten kritischen Kontrollpunkte,
  • d)  durchgeführte Korrekturmaßnahmen im Falle von kritischen Abweichungen.

(3) Die Frequenz dieser Überwachung ist so festzulegen, dass eventuelle kritische Abweichungen möglichst vermieden beziehungsweise rechtzeitig erkannt und sofort entsprechende Korrekturmaßnahmen ergriffen werden können. Die Form der Aufzeichnung kann vom Verantwortlichen frei gewählt werden.

(4) Lebensmittelbetriebe, welche folgende Tätigkeiten ausüben:

  • a)  Detailverkauf von Frischfleisch und Fleischprodukten,
  • b)  Detailverkauf von Fischereiprodukten, müssen zusätzlich eine Registrierung der regelmäßigen Temperaturmessungen der angelieferten Rohstoffe, möglichst der Kerntemperatur und gegebenenfalls der Fleischprodukte während des Kochprozesses durchführen. Für den Verkauf von Fisch und Fischprodukten ist zusätzlich eine Registrierung der Sichtkontrolle zur Feststellung von Parasiten, sowie der Aufbewahrungstemperatur von lebenden Muscheln durchzuführen.
ActionActionVerfassungsrechtliche Bestimmungen
ActionActionLandesgesetzgebung
ActionActionI Alpinistik
ActionActionII Arbeit
ActionActionIII Bergbau
ActionActionIV Gemeinden und Bezirksgemeinschaften
ActionActionV Berufsbildung
ActionActionVI Bodenschutz, Wasserbauten
ActionActionVII Energie
ActionActionVIII Finanzen
ActionActionIX Fremdenverkehr und Gastgewerbe
ActionActionX Fürsorge und Wohlfahrt
ActionActionXI Gaststätten
ActionActionXII Gemeinnutzungsrechte
ActionActionXIII Forstwirtschaft
ActionActionXIV Gesundheitswesen und Hygiene
ActionActionXV Gewässernutzung
ActionActionXVI Handel
ActionActionXVII Handwerk
ActionActionXVIII Grundbuch und Kataster
ActionActionXIX Jagd und Fischerei
ActionActionXX Brandverhütung und Bevölkerungsschutz
ActionActionXXI Kindergärten
ActionActionXXII Kultur
ActionActionXXIII Landesämter und Personal
ActionActionXXIV Landschaftsschutz und Umweltschutz
ActionActionXXV Landwirtschaft
ActionActionA Geschlossene Höfe
ActionActionB Förderung der Landwirtschaft
ActionActionC Bonifizierung und Flurbereinigung
ActionActionD Agentur Landesdomäne, Versuchszentrum Laimburg und Pflanzenschutz
ActionActionE Tierzucht
ActionActionF Nahrungsmittelhygiene
ActionActiona) LANDESGESETZ vom 24. Oktober 1978, Nr. 55
ActionActionb) Landesgesetz vom 30. März 1988, Nr. 12
ActionActionc) Landesgesetz vom 14. Dezember 1999, Nr. 10
ActionActiond) Landesgesetz vom 22. Jänner 2001, Nr. 1
ActionActione) DEKRET DES LANDESHAUPTMANNS vom 4. Juli 2001, Nr. 38 —
ActionActionf) LANDESGESETZ vom 20. Jänner 2003, Nr. 3 —
ActionActiong) Dekret des Landeshauptmanns vom 7. April 2003, Nr. 10
ActionActionh) DEKRET DES LANDESHAUPTMANNS vom 12. Mai 2003, Nr. 18
ActionActionArt. 1 (Anwendungsbereich)
ActionActionArt. 2 (Eigenkontrollsystem in vereinfachter Form)
ActionActionArt. 3 (Eigenkontrollsystem in teilweise vereinfachter Form)
ActionActionArt. 4 (Vollständiges Eigenkontrollsystem)
ActionActionArt. 5 (Schlussbestimmungen)
ActionActionArt. 6 (Inkrafttreten)
ActionActioni) Landesgesetz vom 16. November 2006, Nr. 13
ActionActionj) Dekret des Landeshauptmanns vom 9. März 2007, Nr. 22
ActionActionk) Landesgesetz vom 16. Juni 2010 , Nr. 8
ActionActionl) Dekret des Landeshauptmanns vom 2. April 2012, Nr. 10
ActionActionm) Dekret des Landeshauptmanns vom 13. Februar 2013, Nr. 6
ActionActionXXVI Lehrlingswesen
ActionActionXXVII Messen und Märkte
ActionActionXXVIII Öffentliche Bauaufträge, Lieferungen und Dienstleistungen
ActionActionXXIX Öffentliche Veranstaltungen
ActionActionXXX Raum und Landschaft
ActionActionXXXI Rechnungswesen
ActionActionXXXII Sport und Freizeitgestaltung
ActionActionXXXIII Straßenwesen
ActionActionXXXIV Transportwesen
ActionActionXXXV Unterricht
ActionActionXXXVI Vermögen
ActionActionXXXVII Wirtschaft
ActionActionXXXVIII Wohnbauförderung
ActionActionXXXIX Gesetze mit verschiedenen Bestimmungen (Omnibus)
ActionActionBeschlüsse der Landesregierung
ActionActionUrteile Verfassungsgerichtshof
ActionActionUrteile Verwaltungsgericht
ActionActionChronologisches inhaltsverzeichnis