In vigore al

RICERCA:

Ultima edizione

Beschluss Nr. 2163 vom 30.12.2010
Abänderung des Beschlusses Nr. 3197 vom 30.12.2009 - Änderung der Frist der Aussetzung der Annahme von Beitragsgesuchen im Sinne des LG. Nr. 9/1991 und LG. Nr. 4/1997 im Bereich Tourismus

Es werden folgende Sachverhalte, Rechtsvorschriften und Verwaltungsakte zur Kenntnis genommen:
 
den Beschluss der Landesregierung Nr. 3197 vom 30.12.2009, der begrenzt auf den Bereich Tourismus und für die Dauer eines Jahres bis zum 30. Dezember 2010 die Annahme und Behandlung von Beitragsgesuchen im Sinne der Landesgesetze vom 15. April 1991, Nr. 9 und vom 13. Februar 1997, Nr. 4 und der diesbezüglichen Kriterien ausgesetzt hat,
 
die Verfügbarkeit an finanziellen Mitteln des Landes ist immer noch bei weitem nicht ausreichend, um alle bereits aufliegenden Beitragsgesuche im Bereich Tourismus zu behandeln, und sich daher die Wartezeiten nicht ausreichend verkürzt haben. Die langen Wartezeiten haben im Bereich des Gastgewerbes beträchtliche Unannehmlichkeiten zur Folge, nicht zuletzt die Gefahr einer Verzögerung der Investitionen vor allem in den touristisch schwach entwickelten Gebieten der Provinz,
 
man hält es somit für notwendig, im Sinne der Grundsätze einer guten Führung, der Zügigkeit, der Effizienz und der Wirtschaftlichkeit der Öffentlichen Verwaltung, eine Verlängerung der Aussetzung der Annahme von weiteren Beitragsgesuchen gemäß obengenannten Beschluss der Landesregierung zu verfügen, jedoch davon jene Beitragsgesuche, welche für Investitionen in touristisch gering entwickelten Gebieten der Provinz eingereicht werden, auszunehmen,
 
nach Einsichtsnahme in den Vorschlag des zuständigen Landesrates,

beschließt

die Landesregierung mit Stimmeneinhelligkeit, die in gesetzlich vorgeschriebener Form zum Ausdruck gebracht wird,
1) den Beschluss der Landesregierung Nr. 3197 vom 30.12.2009 abzuändern: die Frist für die Aussetzung der Annahme und der Behandlung von Beitragsgesuchen gemäß Beschluss der Landesregierung Nr. 3197 vom 30.12.2009 wird bis zum 31. Dezember 2011 verlängert;
 
2) abweichend von Punkt 1), die Annahme und Behandlung von Beitragsgesuchen für Investitionen in touristisch gering entwickelten Gebieten ab dem 1. Jänner 2011 zu gestatten. Mit touristisch gering entwickelt sind jene Gebiete gemeint, die in den Kriterien für die Gewährung von Beiträgen im Sinne der Landesgesetze Nr. 4 vom 13. Februar 1997 und Nr. 9 vom 15 April 1991, in geltender Fassung, aufgezählt sind.
 
Dieser Beschluss ist im Amtsblatt der Region kundzumachen.
ActionActionVerfassungsrechtliche Bestimmungen
ActionActionLandesgesetzgebung
ActionActionBeschlüsse der Landesregierung
ActionAction2017
ActionAction2016
ActionAction2015
ActionAction2014
ActionAction2013
ActionAction2012
ActionAction2011
ActionAction2010
ActionAction Beschluss Nr. 64 vom 18.01.2010
ActionAction Beschluss Nr. 226 vom 08.02.2010
ActionAction Beschluss vom 1. März 2010, Nr. 335
ActionAction Beschluss Nr. 338 vom 01.03.2010
ActionAction Beschluss Nr. 359 vom 01.03.2010
ActionAction Beschluss Nr. 359 vom 01.03.2010
ActionAction Beschluss Nr. 365 vom 01.03.2010
ActionAction Beschluss Nr. 377 vom 01.03.2010
ActionAction Beschluss Nr. 487 vom 15.03.2010
ActionAction Beschluss Nr. 491 vom 22.03.2010
ActionAction Beschluss Nr. 492 vom 22.03.2010
ActionAction Beschluss Nr. 496 vom 22.03.2010
ActionAction Beschluss Nr. 542 vom 29.03.2010
ActionAction Beschluss Nr. 577 vom 12.04.2010
ActionAction Beschluss vom 19. April 2010, Nr. 671
ActionAction Beschluss Nr. 751 vom 03.05.2010
ActionAction Beschluss Nr. 759 vom 03.05.2010
ActionAction Beschluss vom 3. Mai 2010, Nr. 764
ActionAction Beschluss vom 10. Mai 2010, Nr. 823
ActionAction Beschluss vom 7. Juni 2010, Nr. 982
ActionAction Beschluss Nr. 1032 vom 14.06.2010
ActionAction Beschluss Nr. 1042 vom 21.06.2010
ActionAction Beschluss Nr. 1068 vom 21.06.2010
ActionAction Beschluss Nr. 1075 vom 28.06.2010
ActionAction Beschluss Nr. 1186 vom 12.07.2010
ActionAction Beschluss vom 19. Juli 2010, Nr. 1235
ActionAction Beschluss Nr. 1242 vom 19.07.2010
ActionAction Beschluss Nr. 1256 vom 26.07.2010
ActionAction Beschluss Nr. 1330 vom 17.08.2010
ActionAction Beschluss Nr. 1370 vom 17.08.2010
ActionAction Beschluss Nr. 1374 vom 17.08.2010
ActionAction Beschluss vom 6. September 2010, Nr. 1389
ActionAction Beschluss Nr. 1484 vom 13.09.2010
ActionAction Beschluss vom 13. September 2010, Nr. 1518
ActionAction Beschluss vom 20. September 2010, Nr. 1527
ActionAction Beschluss Nr. 1569 vom 27.09.2010
ActionAction Beschluss Nr. 1827 vom 08.11.2010
ActionAction Beschluss Nr. 1848 vom 22.11.2010
ActionAction Beschluss Nr. 1849 vom 22.11.2010
ActionAction Beschluss Nr. 1858 vom 22.11.2010
ActionAction Beschluss Nr. 1859 vom 22.11.2010
ActionAction Beschluss Nr. 1860 vom 22.11.2010
ActionAction Beschluss Nr. 1945 vom 29.11.2010
ActionAction Beschluss Nr. 1982 vom 29.11.2010
ActionAction Beschluss Nr. 2051 vom 13.12.2010
ActionAction Beschluss Nr. 2094 vom 20.12.2010
ActionAction Beschluss Nr. 2134 vom 20.12.2010
ActionAction Beschluss Nr. 2140 vom 20.12.2010
ActionAction Beschluss Nr. 2141 vom 20.12.2010
ActionAction Beschluss Nr. 2163 vom 30.12.2010
ActionAction Beschluss Nr. 2164 vom 30.12.2010
ActionAction Beschluss Nr. 2215 vom 30.12.2010
ActionAction Beschluss vom 8. November 2010, Nr. 1804
ActionAction2009
ActionAction2008
ActionAction2007
ActionAction2006
ActionAction2005
ActionAction2004
ActionAction2003
ActionAction2002
ActionAction2001
ActionAction2000
ActionAction1999
ActionAction1998
ActionAction1997
ActionAction1996
ActionAction1993
ActionAction1992
ActionAction1991
ActionAction1990
ActionActionUrteile Verfassungsgerichtshof
ActionActionUrteile Verwaltungsgericht
ActionActionChronologisches inhaltsverzeichnis